Aussteller 2020

SPECIAL EDITION 2020

Dieses Jahr ist besonders und stellt uns alle vor neue und große Herausforderungen.

Die analoge Ausstellung war geplant für Oktober im Kunstgewerbemuseum Berlin. Corona bedingt haben aktuell nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet.

Das Kunstgewerbemuseum Berlin öffnet leider bis zum Ende des Jahres nicht. Weitere Informationen

Trotz umfangreicher Bemühungen und zahlreicher Gespräche mit mit anderen Berliner und Deutschen Museen konnten wir leider keine adäquaten Ausstellungsort für 2020 finden.

Die Ausstellung, sowie die Auszeichung mit einem Award oder die Förderung durch eine Botschafterin oder einen Botschafter bedeuten Anerkennung und Motivation gleichermaßen. Hinzu kommen die Auseinandersetzung mit dem Publikum sowie die mediale Öffentlichkeit für ein Fachpublikum.“

Angelika Nollert, Direktorin Neue Sammlung München

VERSCHIEBUNG ANALOGE AUSSTELLUNG

Aus diesem Grund wird die analoge Ausstellung des Jahrgangs 2020 erst zusammen mit dem kommenden Jahrgang 2021 stattfinden.

Wir trafen diese Entscheidung schweren Herzens, kamen aber zu dem Schluss, dass dies die einzig verantwortungsvolle und planbare Lösung ist. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und informieren Sie über Neuigkeiten.

Die eigene Abschlussarbeit in einem großen Museum auszustellen ist eine Auszeichnung, die zum Berufseinstieg zahlreiche Möglichkeiten eröffnet und aus unserer Sicht nicht nur mit einer digitalen Ausstellung kompensiert werden kann.

AUSWAHL AUSSTELLER

Pro Hochschule wurden mindestens 3 Arbeiten ausgewählt. Abhängig von der Gesamtzahl und Qualität der eingegangenen Arbeiten pro Hochschule wurden entsprechend mehr Aussteller nominiert.

Die Aussteller wurden auch in diesem Jahr von einer interdisziplinären, renommierten Jury ausgewählt. Jedes Jurymitglied kam aus einer anderen Botschaftergruppe. Im Juli haben Nina Sieverding, Barbara Lersch, Dr. Angelika Nollert, Dick Spierenburg und Stephan Dornhofer die Aussteller 2020 aus der Vielzahl an Bewerbern ausgewählt. 

ONLINE-PRÄSENZ DER AUSSTELLER

Kurzfristig werden alle Aussteller im September mit einem ausführlichen Beitrag in unseren sozialen Medienkanälen geehrt.

AWARDS & SUPPORTS

Trotzdem werden auch in diesem Jahr Awards & Supports aus ALLEN eingereichten Arbeiten von Botschafter*Innen aus unterschiedlichen Bereichen ausgewählt. Das Matchmaking hierfür findet digital und individuell vereinbart Ende September statt.

PREISVERLEIHUNG

Die Preisträger*Innen werden voraussichtlich am 2.Oktober in einer digitalen Preisverleihung bekannt gegeben und über den Oktober verteilt mit ausführlichen Social Media Features gewürdigt.

AUSSTELLER 2020

Peatland Forensics / Leoni Fischer
Kulturkonfekt / Eileen Krüger
Other Sight / Maiella Di Donato
Datenhoheit / Vincent Timm
Warum zitterst du? / Bianca Asche
Cradle Light / Wanja David Biesecker

Form Dust / Nicole Dietz
Focus / Dario Jérome Dammé
Black Liquor /
Esther Kaya Stögerer & Jannis Kämpkens
Beak Shears / Dominic Eger Domingos
Kokon / Tobias Trautmann
Galop / Darius Zalzadeh
Lè / Lea Lüdtke
Ein positiver Fußabdruck / Ruth Firsching
Explosion / Silvio Rebholz
Soundful Tableware / Baoyi Li
Second Life / Jan Cafuk
Frisk / Mauro Bramma

Attach / Julia Ruchatz
Puma Basketball Accessories / Feng Dong
Anti-Amt / Marie-Theres Böhmker & Tina Henkel
Vorplatzgestaltung für einen Drogenkonsumraum /
Felix Egle & Felix Schreiber
Organisationsästhetik / Magnus Gburek
Dornröschenkuss / Till Magnus Maurer
Respiro / Martin Stegmaier
Strich Eins / Daniel Rese
2064 / Elena Blasquez
Mic / Florian Neubacher
Mitgefühlt / Mara Vöcking
Lost / Found / Lena Beigel
Aufklärung – ein Kinderspiel / Gesa Janßen
Reflex / Johanna Denecke
Beside Blood / Dani Nikitenko
Smart Medication / Kilian Frieling
Stehzeug Modu / Hansol Kim
Future of (influenza) immunization / Merle-Christin Leuschner
Mood Planet / Seulki Lee
Antikörper / Tobias Bihlmeyer & Ivo Erichsen
Ausklang / Klara Keseberg
Mattering / Amelie Graf
Kaeru / Tim Bader
Cornnie / Wen-Hsin Tu
Relics / Georgia von Le Fort
Baby Got Bag / Daniel Theis
Wassilo / Solène Jansem
Die unsichtbare Hand des Design / Sebastian Sittlinger
Liú Remain / Ran Mo