Tuan Yuan Table

Svenja Peper

Juni / June - 2020

Folkwang Universität der Künste Essen

Was ist es?

Tuan Yuan Table bedeutet Wiedersehen der Familie. Dieser chinesische Tisch aus Bambus passt in kleine Räume und kann trotzdem eine große Anzahl von Gästen beherbergen. Der Durchmesser des runden Tisches beträgt gerade mal einen Meter und wird im Alltag von kleinen Familien, DINKS oder Singles verwendet. Bei Besuch wird aus der Mitte des Tisches einfach ein Stab ausgefahren, worauf man das dazugehörige Tablett aufsteckt, sodass in der Vertikalen mehr Platz für Gerichte entsteht. Die neue Tischsituation zeigt zwei drehbare Etagen und schafft Platz für bis zu 7 Personen.

Was ist das Thema?

Die Ausgangsfrage war, wie nachhaltig Bambus ist. Während die hohe CO2-Aufnahme und der sozial verträgliche Anbau besonders herausstachen, wurde auch deutlich, dass vor allem der Transport nach Europa ein Schwachpunkt ist. Doch im größten Exportland überhaupt, sind Chinesen vom eigenen Bambus nicht sonderlich begeistert. Bambus habe häufig eine schlechte Qualität, Haltbarkeit und Design. Ich entschied mich einen Bambustisch zu gestalten, der mitten im sozialen Geschehen steht und eine interaktive Komponente besitzt. So entstand ein modernes Produkt, welches das eigene, lokale Material verwendet und stark an die Lebensweise von Chinesen angepasst ist.

Warum sieht es so aus?

Das gewählte Aussehen zeigt eine Mischung aus skandinavischem Flair und chinesischen Bambusmaterialien. Ein besonders wichtiges Kriterium war ein modernes Aussehen. Die skandinavische Struktur bringt dabei eine westliche Komponente mit ins Bild. Ich wollte dem Bambusmaterial aber auch genügend Raum geben und entschied mich eine möglichst minimalistische, reduzierte Form zu finden. Dafür wurde die Mechanik auf ein Minimum reduziert.

Was ist das Besondere?

Das einfache und moderne Design entstand durch die Ausnutzung der hohlen Bambusstange. Seine einzigartige Form konnte in Verbindung mit passenden Metallteilen industriell genutzt werden. Außerdem ermöglicht der Tisch mit einem cleveren Mechanismus den Empfang von Familie und Freunden auch in kleinen Wohnungen.

Was ist neu?

Tische sind in China normalerweise an die westlichen Ansprüche angepasst. Bei Besuch wird in China groß aufgetischt. Eine ungeschriebene Regel besagt, dass immer ein Gericht mehr gekocht wird, als dinierende Personen. Im Gegensatz zu anderen Tischen mit einem Meter Durchmesser, ist genug Platz in der Mitte vorhanden, um eine große Anzahl Gerichte zu platzieren und damit auch eine große Anzahl Personen. Dafür ist der Platz für die eigene Reisschale und Stäbchen verringert. Diese Anpassung ermöglicht eine perfekt ausgenutzte Fläche.