Liv

Elisa Holzer

Mai / May - 2020

Hochschule für bildende Künste Hamburg

Was ist es?

Liv wurde aus dem Gedanken heraus entwickelt, Menschen in isolierten Wohnsituationen mit eingeschränkter Mobilität die aktive Verbesserung ihrer Unabhängigkeit und Lebensqualität zu ermöglichen, indem ihre mentale und physische Fitness durch tägliches Training stetig verbessert wird. Liv ist eine Plattform, die eine optimale gesundheits-sportliche, therapeutische Betreuung ermöglicht und Menschen mit individualisierten Trainingsinhalten ausstattet.

Es bietet Physiotherapeuten die Möglichkeit, bei ihren Patienten auch zu Hause regelmäßig Supervision zu betreiben und verbessert so die Heilungschancen.
Liv generiert täglich passende Übungen für jeden Nutzer individuell dem Gesundheits- und Fitnessstand entsprechend und leitet diese an. Der Fokus liegt auf der Optimierung des Trainings sowie der Motivierung, Wissenserweiterung und Unterstützung der Nutzer.

Was ist das Thema?

Liv entstand aus der intensiven und vielschichtigen Auseinandersetzung mit dem Thema Altern. Aus der Frage wie wir altern - auf persönlicher, gesellschaftlicher und kultureller Ebene - und wie wir Altern besser gestalten können. Konkret geht es um die Gestaltung einer Lösung, welche möglichst vielen Menschen mit wenig Mitteln ein unabhängiges, eigenbestimmtes und lebenswertes Leben mit zunehmendem Alter ermöglichen kann.

Warum sieht es so aus?

Das Produkt ist so gestaltet, dass es sich in viele unterschiedliche räumliche Umgebungskontexte einfügt, indem es auch kleine Raumkontexte effektiv als Trainingsumgebung nutzbar macht. Es fasst alle nötigen Technologien in sich zusammen, die es für eine optimale Unterstützung und Anleitung eines individuell angepassten, gesunden und effektiven Trainings im häuslichen Kontext braucht. Der zylindrische Körper enthält die nötige Technologie für die intelligente Trainerassistenz und ist abnehmbar und flexibel in anderen Umgebungen nutzbar. Dia reduzierte Formgestaltung nimmt sich bewusst zurück und fügt sich nahtlos in jedes Interior ein.

Was ist das Besondere?

Auf der Grundlage der neu gestalteten Plattform werden in diesem Projekt Ideen zum zukünftigen Heimtraining und neue Ansätze für Gesundheitsservices in Zeiten des demographischen Wandels vorgestellt. Bewusst wird der Fokus auf die Analyse der Lebensumstände von Hochbetagten und die Bedürfnisse dieser Zielgruppe gesetzt.

Was ist neu?

Liv kombiniert neue Technologien und generiert jedem Nutzer/ jeder Nutzerin ein personalisiertes, bedürfnisorientiertes und verletzungsfreies Heim-Training auf der Basis von Echtzeitdaten, Motion-Tracking und Life-Feedback. Es stellt Informationen und die nötige Plattform für einen aktiven und gesunden Lebensstil zur Verfügung.