Holz und Wasser

Niklas Böll

April / April - 2019

Universität der Künste Berlin

Was ist es?

1. Holz und Wasser ist eine experimentelle Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Holz und dessen Eigenschaften.

Was ist das Thema?

Das Projekt hinterfragt die heutige Verarbeitung des Werkstoff Holz und dessen damit einhergehenden Erscheinungsbildes.

Warum sieht es so aus?

Dem Holz wird die Möglichkeit gegeben sich natürlich zu bewegen, auf seine Umgebung zu reagieren und somit ein Teil der Gestaltung zu übernehmen.

Was ist das Besondere?

In der heutigen Verarbeitung von Holz, ist es üblich, Holz gegen seine natürlichen Eigenschaften zu verarbeiten. Mein Projekt setzt sich mit den von der Natur gegebenen Eigenschaften des Holzes auseinander und welchen Einfluss diese auf den Gestaltungsprozess haben.

Was ist neu?

Neu ist die Verarbeitungsmethode des Holzes und wie mit dem Werkstoff umgegangen wird. Es wir eine komplett neue Sichtweise auf das Material gegeben und reflektiert den Ursprung und die Entstehung des Holzes.