OTTO

Hyungkwon Kim

Oktober / October - 2019

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Was ist es?

Die neue Straßenbahn für Offenbach, die zu neuen weiteren Entwicklungsmöglichkeiten in Offenbach beitragen könnte.

Was ist das Thema?

Die Stadt Offenbach durchläuft gerade eine Veränderung. Es werden neue Gebäude gebaut und neue Umgebungen geschaffen. Offenbach hat viel Potenzial. Zunächst liegt Offenbach in der Nähe von Frankfurt. Deswegen ist Offenbach eine Stadt, in der immer viele Leute unterwegs sind. Und es gibt eine schöne Natur in Offenbach. Entlang am Main kann man die Natur genießen. Schließlich hat Offenbach ein eigenes Stadt-Image, zum Beispiel in dem Stadtteil Offenbach Bürgel gibt es noch alte Häuser aus dem 18. Jahrhundert. Aus diesen Gründen und Fragestellungen heraus, habe ich meine Diplomarbeit entwickelt

Warum sieht es so aus?

OTTO ist die Straßenbahn von Offenbach und für Offenbach. OTTO bietet sowohl neue Verbindungsmöglichkeit zwischen den Städten Offenbach und Frankfurt als auch ein neues Konzept des öffentlichen Personnennahverkehres. Der Charakter der Doppeldecker-Straßenbahn OTTO setzt auf einen Retro-Style. Die Design-Anlagen der alten Straßenbahn Nummer 16 trägt zum Design von OTTO bei. Im Inneren aber herrscht moderneTechnik.

Was ist das Besondere?

DOPPELDECKER-STRAßENBAHN Die Sitzplätze sind in zwei Etagen unterteilt, um Fahrgäste angenehmer zu transportieren. Die erste Etage ist ein breiter Bereich. Hier können die Fahrgäste, die eine kurze Strecke fahren, sich kurz setzen oder stehen bis zu ihren Zielorten. Die erste Etage steht Kinderwagen, Fahrrad und Rollstuhl zur Verfügung. das Konzept der zwei Etagen setzt auf autonomes Fahren, die Frontsitze können um 90 und 180 Grad gedreht werden.

Was ist neu?

1. Wenn der Stuhl um 90 Grad gedreht wird, entsteht ein relativ breiter Durchgang und mehr Platz für die Fahrgäste. OTTO Bestuhlungsvarianten. 2. Wenn der Stuhl um 180 Grad gedreht wird, kann eine Gruppe (max.6 Person) zusammen sitzen und der Raum hinter dem Stuhl kann zur Aufbewahrung von Gepäck genutzt werden. 3. Unter dem einzelnen Sitzplatz gibt es auch einen Raum, wo man seine Sachen abstellen kann.