Botschafter

Lutz Dietzold, Geschäftsführer, und Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung © Lutz Sternstein
© Cortili Studio

Über Lutz Dietzold und Andrej Kupetz

Andrej Kupetz ist seit 1999 Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung, Frankfurt am Main. Er studierte Industriedesign, Philosophie und Produktmarketing in Berlin, London und Paris. Lutz Dietzold ist seit 2002 Geschäftsführer des Rat für Formgebung. Er studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Germanistik in Frankfurt.

Über ein&zwanzig

Nachwuchsförderung betrachtet der Rat für Formgebung als eine seiner Kernaufgaben. Er erleichtert jungen Designtalenten den Einstieg in die Berufswelt und vergrößert ihre Sichtbarkeit mit dem internationalen Nachwuchs-Wettbewerb ein&zwanzig und der dotierten Newcomer-Auszeichnung des German Design Award. Die Finalisten beider Wettbewerbe werden mit dem Netzwerk des Rat für Formgebung vernetzt und haben Gelegenheit, relevante Kontakte zu knüpfen.


Förderung

Der Rat für Formgebung vergibt Green Cards an 3 GDG‘s für die Shortlist der jährlichen ein&zwanzig Ausstellung in Mailand. Hiermit will der Rat für Formgebung helfen, die Sichtbarkeit von Absolventen deutscher Designschulen zu erhöhen und ihnen eine Möglichkeit der Präsentation zu geben. 

german-design-council.de
ein-und-zwanzig.de