Botschafter

Über Dr. Claudia Banz

Dr. Claudia Banz ist Kunst- und Designwissenschaftlerin und seit 2017 Kuratorin für Design am Kunstgewerbemuseum Berlin. Zuvor leitete sie die Abteilung Kunst und Design am Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Als Kuratorin realisierte sie zahlreiche Ausstellungen, Vermittlungsformate und Messen an der Schnittstelle von Design, Mode, Handwerk und Kunst, zuletzt Fast Fashion. Die Schattenseite der ModeFood Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen und Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design. Im MKG Hamburg war sie außerdem für die Neupräsentation der Designsammlung verantwortlich. Als leitende Kuratorin der Jahresmesse für Kunst und Handwerk hat sie eine internationale Ausstellungplattform für Hochschulen und einen Nachwuchspreis für junge Gestalter initiiert.

Für das Kunstgewerbemuseum Berlin etablierte sie die Reihe Design Lab sowie Design Talks, um das Haus als Plattform und Experimentalraum für multidispziplinäre Designansätze und einen kritischen Diskurs über gesellschaftlich relevante Gestaltungsfragen zu öffnen. Außerdem forscht und publiziert sie zu Fragen des Social Design (Social Design. Gestalten für die Transformation der Gesellschaft, transcript 2016) und dekolonialen Sammlungen.

Förderung

Das Kunstgewerbemuseum Berlin ist auch 2020 wieder Gastgeber für die GDG-Ausstellung.

Zusätzlich wählt Claudia Banz zusammen mit Angelika Nollert und Tulga Beyerle den Gewinner des GDG-Kulturpreises aus, ein jährlicher Geldpreis, der an ein Projekt geht, das sich durch Haltung, Innovation und Wirkung auszeichnet.

Kunstgewerbemuseum