Botschafter

Barbara Lersch

Über die Hans Sauer Stiftung

Die Hans Sauer Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, die vorwiegend operativ tätig ist. Sie wurde 1989 von dem Erfinder und Unternehmer Hans Sauer gegründet und ihr Zweck ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Hans Sauer gründete seine Stiftung mit der Vision, dass Innovationen zukünftig generell aus einer sozialen und ethischen Motivation heraus entstehen und damit messbaren gesellschaftlichen und ökologischen Nutzen stiften. Ein Schwerpunkt der Stiftungsarbeit ist mittlerweile das Social Design.

Förderung

Social Design möchte über Gestaltung gesellschaftliche Veränderungsprozesse anstoßen.

Die Hans Sauer Stiftung steht für diesen Anspruch an Design und verleiht daher als Botschafter für Social Design ein Stipendium über 1000 Euro an eine/n Absolvent/in und unterstützen mit Netzwerk und Wissensaustausch. Dabei wird ein Fokus auf Prozessgestaltung, Partizipation sowie potentielle Wirkung der im Rahmen des Stipendiums entstehenden Arbeit gelegt.

Zudem gehört Barbara Lersch zusammen mit Tulga Beyerle, Nina Sieverding, Stephan Dornhofer und Dick Spierenburg der Jury 2020 an, die die Ausstellerprojekte auswählt.

hanssauerstiftung.com